Palatschinken mit Topfenfülle

Anzahl Zugriffe: 444.580

Zutaten

Für die Palatschinken:

  •   150 g Mehl
  •   4 Eier
  •   250 ml Milch
  •   Öl (oder Butterschmalz für die Pfanne)
  •   1 Schuss Mineralwasser

Für die Füllung:

  •   400 g Topfen
  •   100 g Butter (zimmerwarm)
  •   1 Vanilleschote (Mark)
  •   50 g Zucker
  •   125 ml Schlagobers
  •   1 Handvoll Rosinen
  •   1 Schuss Rum (oder Orangensaft, für die Rosinen)

Zubereitung

  1. Zuerst den Palatschinkenteig zubereiten. Dazu die Eier aufschlagen und mit Mehl, Milch und einer kleinen Prise Salz vermengen.
  2. Den Palatschinkenteig nun ca. 15 Minuten rasten lassen.
  3. Einstweilen die Topfenfülle zubereiten. Dazu die Rosinen in Rum oder Orangensaft einlegen. Das Schlagobers steif schlagen.
  4. Den Topfen mit Vanillemark, Zucker, Rosinen und der Butter cremig rühren. Das geschlagene Schlagobers unter die Topfenmasse heben und die Fülle beiseite stellen.
  5. In einer Pfanne Pflanzenöl oder ein wenig Butterschmalz erhitzen und einen Teil des Teiges eingießen, sodass der Pfannenboden dünn mit dem Palatschinkenteig bedeckt ist.
  6. Die Palatschinke auf beiden Seiten ca. 1-2 Minuten anbacken lassen und herausnehmen, sobald sie fest und auf beiden Seiten goldbraun ist.
  7. Zuerst alle Palatschinken vorbereiten und die fertigen Palatschinken im Backofen bei niedriger Temperatur warmstellen oder mit Alufolie abdecken.
  8. Die Palatschinken füllen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Wenn Sie möchten, dass der Teig noch flaumiger wird, können Sie einen kleinen Schuss prickelndes Mineralwasser unter den Teig rühren.

Hier finden Sie das Video für Topfenpalatschinken.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Palatschinken mit Topfenfülle

Ähnliche Rezepte

85 Kommentare „Palatschinken mit Topfenfülle“

  1. kstreit
    kstreit — 30.6.2016 um 21:09 Uhr

    Bei der Fülle lass ich die Butter weg, das Schlagobers reicht für den Fettgehalt

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 18.2.2016 um 13:43 Uhr

      Lieber teddypetzi, wenn Sie die Topfenpalatschinken komplett warm haben möchten, empfehlen wir die Palatschinken zuerst zu füllen und dann für etwa 12 Minuten in den vorgeheizten Ofen zu geben. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

  2. ipscfreak
    ipscfreak — 4.8.2016 um 12:33 Uhr

    ... und beim anrichten kommen noch geriebene Haselnüsse darüber!

  3. meggy47
    meggy47 — 18.5.2017 um 09:42 Uhr

    im Backrohr überbacken schmecken sie noch besser

  4. MissFabulous
    MissFabulous — 21.2.2017 um 20:22 Uhr

    Richtig gut! Für ein wenig Abwechslung gebe ich manchmal gerne Cranberries statt Rosinen zur Topfenfülle.

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Palatschinken mit Topfenfülle