Palak Paneer, Spinat mit Käsewürfeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 200 g Fester Paneer; oder mehr
  • 5 EL Öl
  • 800 g Frischer Spinat oder
  • 600 g Tiefgefrorener Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Frischer Ingwer; 3 cm
  • 2 TL Koriander (Pulver)
  • 1 TL Kurkuma (pulver)
  • 1 TL Kreuzkümmel (Pulver)
  • 0.5 TL Chiligewürz
  • Salz
  • 0.5 TL Zucker
  • 200 g Schlagobers
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. *****- Vorbereitung -***** Paneer abtrocknen und in 1cm große Würfel schneiden. Öl in einer Karai oder evtl. Bratpfanne erhitzen und die Paneerwürfel bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 4 Min. leicht braun anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen. Öl in der Karai.
  2. Frischen Spinat reinigen, abspülen, abrinnen und nach Geschmack kleinschneiden. Gefrorenen Spinat entfrosten und evtl kleinschneiden. Zwiebel abschälen, der Länge nach halbieren und in Habringe schneiden. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Ingwer abschälen und fein raspeln.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer im übrigen Öl bei mittlerer Hitze in 3-5 min goldbraun anbraten. Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander und Chili-Gewürz zufügen und in etwa 2 min rösten. Gehackten Spinat hinzfügen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze in etwa 10 min gardünsten.
  4. Reichlich Salz und Zucker zum Spinat Form und gut mischen. Schlagobers und gebratene Paneerwürfel hinzfügen und weitere 5 min bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur weichdünsten.
  5. Mit Langkornreis oder evtl. Chapati warm zu Tisch bringen

  • Anzahl Zugriffe: 4479
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Palak Paneer, Spinat mit Käsewürfeln

  1. katerl19
    katerl19 kommentierte am 08.01.2018 um 14:48 Uhr

    Ich hatte leider nicht ausreichend Spinat zur Verfügung und habe daher alternativ einen Teil durch Mangoldblätter (nur das Grün, ganz klein geschnitten) ersetzt. Auch in dieser Kombination schmeckt das Gericht ausgezeichnet!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Palak Paneer, Spinat mit Käsewürfeln