Osterlamm mit Schokoflecken

Ein gescheckertes Osterlamm ist nicht nur saftiger, sondern ganz besonders für alle, die nicht auf Schokolade verzichten möchten die beste gebackene Osterlamm Variante.

Zutaten

Portionen: 2

  • 3 Eier
  • 150 g Butter
  • 150 g Staubzucker
  • 190 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg. Vanilleucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 90 ml Milch
  • 1 Schuss Rum
  • 70 g Schokoladestreusel

Zubereitung

  1. Die Eier trennen, das Eiklar zu Schnee schlagen. Eidotter, Staubzucker, Butter, Vanillinzucker schaumig rühren.
  2. Mehl mit Backpulver versieben und mit Milch und Rum in die Dottermasse rühren. Zum Schluss den Eischnee und die Schokostreusel unterheben.
  3. Zwei Osterlamm Formen mit Backtrennspray einsprühen. Den Teig in die Formen gießen und bei 180 °C backen.

Tipp

Wer möchte überzieht die Osterlämmer noch zusätzlich mit Schokoglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 3402
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Osterlamm mit Schokoflecken

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Osterlamm mit Schokoflecken

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen