Oreo Cupcakes

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 140 g Zucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Butter (weich)
  • 120 ml Vollmilch
  • 1 Ei
  • 1/4 TL Vanillearoma
  • 12 Stk. Mini-Oreos
  • Oreo (gehackt)
  • 300 g Staubzucker
  • 50 g Butter (weich)
  • 125 g Philadelphia (kalt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Oreo Cupcakes den Ofen auf 170 Grad vorheizen, Ober-Unterhitze. Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver, Salz und Butter vermischen, bis die Masse eine sandige Konsistenz hat.
  2. Milch, Ei und Vanillearoma seperat miteinander verrühren und dann langsam dazugeben. Mixen, bis man einen glatten Teig hat, aber nicht überarbeiten.
  3. Die gehackten Oreostücke unterheben und den Teig in die Papierförmchen füllen. Wer möchte, kann auch ein ganzes Oreo auf den Boden legen. 20 - 25 Minuten backen, bis der Teig zurückspringt, wenn man draufdrückt.
  4. Für das Frosting den Staubzucker und die Butter zusammenmixen, dann den kalten Philadelphia auf einmal dazugeben.
  5. Mindestens 5 Minuten mixen, dann die fein zermahlenen Oreokekse dazumischen und auf den abgekühlten Cupcakes verteilen.

Tipp

Man kann das Frosting für die Oreo Cupcakes auch mit einem anderen Frischkäse zubereiten.

  • Anzahl Zugriffe: 7260
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Oreo Cupcakes

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Oreo Cupcakes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Oreo Cupcakes