Omas Holunderblütensirup

Zutaten

  • 150 Stk Holunderblüten
  • 10 Stk Zitronen
  • 10 kg Zucker
  • 1/2 kg Zitronensäure
  • 2 Pkg Einsiedehilfe
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Holunderblütensirup die Holunderblüten 2 Stunden auflegen (nicht waschen). In einem großen Gefäß 10 l Wasser, Holunderblüten und Zitronenscheiben vermengen und 1,5 Tage stehen lassen.

Anschließend abseihen. Zucker und Zitronensäure dazugeben und solange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Einsiedehilfe auflösen und dazugeben.

Den Holunderblütensirup in Flaschen füllen. Flaschen ganz anfüllen und den Stoppel in Einsiedehilfe tauchen und verschrauben.

 

Tipp

Ergibt 10 l Holunderblütensirup.

  • Anzahl Zugriffe: 36311
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare3

Omas Holunderblütensirup

  1. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 19.05.2018 um 12:08 Uhr

    1/2 kg Zitronensäure-trotz der Zuckermenge kommt mir das sehr viel vor

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 26.05.2015 um 09:43 Uhr

    10 kg Zucker und 10 Liter Wasser müsste mehr als 10 Liter Sirup ergeben

    Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 17.05.2018 um 15:27 Uhr

      Die Menge kommt mir auch sehr viel vor - ich werde das mal halbieren oder dritteln!

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Omas Holunderblütensirup