Holunderblütenlikör

Aus nur 5 Zutaten können Sie diesen köstlichen Likör ganz einfach selber herstellen. So erfreuen Sie sich das ganze Jahr über an den Hollerblüten.

Zutaten

  • 1 l Wasser
  • 1 kg Zucker
  • 25 g Zitronensäure
  • 150 g Holunderblüten
  • 100 ml Alkohol (80 %)

Zubereitung

  1. Holunderblüten sorgfältig waschen.
  2. Das Wasser mit dem Zucker aufkochen und etwas abkühlen lassen.
  3. Die Holunderblüten und die Zitronensäure in das Zuckerwasser eimengen.
  4. 3 Tage an einem dunklen, kühlen Ort ziehen lassen.
  5. Danach die Masse mit Kornschnaps auffüllen, gut unterrühren und wiederrum einige Tage ziehen lassen.
  6. Den Holunderblütenlikör durch ein Sieb leeren und danach in die Flaschen abfüllen.

Tipp

Das Rezept eignet sich auch ganz hervorragend als selbstgemachtes Mitbringsel.

  • Anzahl Zugriffe: 95825
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Holunderblütenlikör

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Holunderblütenlikör

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 17.06.2015 um 06:14 Uhr

    werde mehr Blüten verwenden

  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 13.06.2018 um 20:13 Uhr

    Auch sehr gut für Cocktails zu verwenden.

  3. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 08.12.2017 um 23:12 Uhr

    Ein ziemlich süßer Likör aber mit einem trockenem Sekt zusammen, okay.

  4. louiebell
    louiebell kommentierte am 31.05.2017 um 20:42 Uhr

    Ich liebe Holunderblütensirup, aber als Likör ist mir das viel zu süß.Ich habe mehr Alkohol dazu gegeben, um das Ganze etwas zu verdünnen.

  5. OH65
    OH65 kommentierte am 18.06.2015 um 22:26 Uhr

    Na denn Prost!

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Holunderblütenlikör