Oma's Biskuitroulade

Zutaten

Portionen: 1

  • 11 dag Mehl
  • 18 dag Zucker
  • 6 Stk. Eier (getrennt)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1/4 Pkg. Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Biskuitroulade Eiklar zu steifen Schnee schlagen, beiseite stellen. Dotter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Mehl und Backpulver versieben und zu der Dottermischung geben und verrühren.
  2. Vorsichtig den steifen Schnee unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und glatt streichen. Ca 15 Minuten bei 180 Grad backen.
  3. Auf ein nasses mit Zucker bestreutes Geschirrtuch stürzen und auskühlen lassen. Mit Marmelade bestreichen und mit Hilfe des Geschirrtuch zusammenrollen. Mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Für die Fülle kann man der Fantasie freien lauf lassen. Die Biskuitroulade schmeckt mit Marmelade, Schokocreme und vieles mehr immer gut! Einfach ausprobieren!

Weitere Tipps für die perfekte Biskuitroulade finden Sie hier.

  • Anzahl Zugriffe: 55520
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Oma's Biskuitroulade

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Oma's Biskuitroulade

  1. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 17.05.2021 um 14:54 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  2. heuge
    heuge kommentierte am 06.03.2017 um 21:07 Uhr

    einfacher ist die Roulade zu machen mit: je Ei ein Esslöffel Zucker (fest mixen) und je Ei ein EL Mehl

    Antworten
  3. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 08.01.2017 um 16:58 Uhr

    Eine schmackhafte Variante ist mit einer Topfen-Zitronen-Creme als Fülle.

    Antworten
    • retterin83
      retterin83 kommentierte am 08.01.2017 um 19:13 Uhr

      Mhmm hört sich sehr erfrischend an! Muss ich mal testen! Danke ;)

      Antworten
  4. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 16.05.2016 um 12:31 Uhr

    Also das Rezept ist perfekt, und die letzte Marillenmarmelade ist nun auch verbraucht. Für zwei Personen habe ich die halbe Zutatenmenge genommen - gerade für zwei Jausen richtig! Somit wird nichts schlecht.

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Oma's Biskuitroulade