Gebratene Braunschweiger mit Tomaten

Zutaten

Portionen: 1

  • 10 Scheibe(n) Braunschweiger (ca. 7 mm dick)
  • 1 Stk. Tomate (in Scheiben geschnitten)
  • etwas Currypulver
  • 4 Scheibe(n) Schwarzbrot
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für gebratene Braunschweiger eine beschichtete Pfanne nach Vorschrift erhitzen.
  2. Die Braunschweigerscheiben mit Currypulver nach Wunsch bestreuen und flach in die Pfanne legen. Nach 2 Minuten umdrehen.
  3. Inzwischen das Brot richten. Wenn die Wurstscheiben schön knusprig sind, aus der Pfanne nehmen und abwechselnd mit Tomatenscheiben auf einen Teller schichten.
  4. Gebratene Braunschweiger mit Brot und Senf servieren.

Tipp

Gebratene Braunschweiger kann man auch mit passiertem Spinat und Kartoffeln servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 13116
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Gebratene Braunschweiger mit Tomaten

  1. minikatze
    minikatze kommentierte am 05.12.2015 um 18:23 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. romeo59
    romeo59 kommentierte am 19.08.2015 um 22:42 Uhr

    Leckeres rezept wird nachgekocht

    Antworten
  3. anni0705
    anni0705 kommentierte am 13.07.2015 um 17:42 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 12.07.2015 um 19:32 Uhr

    super Idee und ich habe die Braunschweiger verwerten können. Auf die Idee wäre ich nie gekommen. Und mein Schatz hat geschmatzt!!

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 12.07.2015 um 20:13 Uhr

      freut mich, weiterhin viel Spaß

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Gebratene Braunschweiger mit Tomaten