Nusspudding-Dessert

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Stk. Physalis
  • 8 EL Walnüsse (grob gerieben oder gehackt)
  • Schokosoße (zum Verzieren)

Für den Pudding:

  • 1 Pkg. Haselnusspuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Walnüsse (fein gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Nusspudding-Dessert zuerst die Walnüsse mit dem Puddingpulver vermengen. Den Haselnusspudding laut Anleitung  zubereiten und in 4 kleine Puddingformen gießen.
  2. Erkalten lassen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Den Pudding aus den Formen stürzen, mit je 2 EL Walnüsse bestreuen, mit Schokososse verzieren und in die Mitte des Nusspudding-Desserts je 1 Pysalis setzen.

Tipp

Wer möchte, kann das Nusspudding-Dessert noch zusätzlich mit Schlagobers verzieren.

  • Anzahl Zugriffe: 3263
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nusspudding-Dessert

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Nusspudding-Dessert

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 03.12.2015 um 08:35 Uhr

    Spitze passt!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nusspudding-Dessert