Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Nudeln mit Spargel und Tomaten

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Nudeln mit Spargel und Tomaten den Spargel waschen und holzige Enden abbrechen. Zwiebeln fein schneiden. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und die Spargelstangen darin garen. Spargel aus dem Wasser nehmen und die Nudeln im Spargelwasser nach Packungsanleitung kochen.
  2. Zwiebeln im Olivenöl glasig andünsten, Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Salz dazugeben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Spargel in 2-3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Nudeln abgießen und die Tomatensauce mit Salz abschmecken. Nudeln, Spargelstücke und Tomatensauce mischen und die Nudeln mit Spargel und Tomaten mit Oregano bestreut servieren.

Tipp

Die Kochzeit für den Spargel richtet sich nach der Dicke der Spargelstangen und nach dem persönlichen Geschmack, je nachdem ob man den Spargel lieber weich oder knackig mag. Sie kann beim grünen Spargel zwischen 5 und 15 Minuten liegen.

  • Anzahl Zugriffe: 22734
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare24

Nudeln mit Spargel und Tomaten

  1. Merl
    Merl kommentierte am 14.05.2018 um 22:59 Uhr

    Das klingt & schaut lecker aus! Und lecker ist es auch wirklich!Auch, wenn ich das Rezept beim 1. Mal etwas abgewandelt habe: Am Tag der Rezept-Entdeckung hatte ich grünen Spargel im Haus."Sollte doch auch gehen!" & es ging sehr lecker.Danach gab es aber auch schon die "weiße Version".Tolles Rezept!

    Antworten
  2. Illa
    Illa kommentierte am 16.05.2017 um 14:51 Uhr

    Schmeckt hervorragend, nur wann kochen? In der Spargelzeit gibt es keine heimischen Paradeiser und umgekehrt. :(

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 16.05.2017 um 17:26 Uhr

      In so einem Fall nehme ich Bio-Paradeiser aus der Packung. :)

      Antworten
  3. l.isa.s
    l.isa.s kommentierte am 26.04.2017 um 08:46 Uhr

    ... ein feines Rezept, Parmesan passt auch noch gut darüber.

    Antworten
    • Specht62
      Specht62 kommentierte am 27.02.2016 um 23:01 Uhr

      Dauert ja nicht mehr lange! :)

      Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudeln mit Spargel und Tomaten