Nudelauflauf mit Faschiertem und Tomaten

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für den Nudelauflauf mit Faschiertem und Tomaten die Hörnchen in Salzwasser bissfest kochen, abseien und beiseite stellen. Tomaten kreuzweise einschneiden, überbrühen, häuten und in kleine Stücke schneiden. Paprika und Zwiebel fein würfeln.
  2. In einer Pfanne Öl erhitzen und Zwiebeln darin anbraten, Faschiertes dazugeben und braun braten. Nun Tomaten und Paprikastücke dazugeben und mitbraten. Tomatenmark, Creme Fraiche und Milch einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und einmal aufkochen lassen.
  3. Hörnchen und Basilikum dazugeben und gut vermengen. Eine Auflaufform einfetten und die Masse einfüllen. Mit geriebenem Käse bestreuen und den Nudelauflauf bei 180 °C ca. 20 - 25 Minuten backen.

Tipp

Der Nudelauflauf ist wunderbar geeignet, wenn man Reste verwerten möchte. Er lässt sich somit auch beliebig variieren.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelauflauf mit Faschiertem und Tomaten

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Nudelauflauf mit Faschiertem und Tomaten“

  1. marwin
    marwin — 5.2.2022 um 10:56 Uhr

    sehr gute Variante

  2. heuge
    heuge — 21.11.2018 um 16:19 Uhr

    ein Traumrezept! und dazu grünen Salat

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Nudelauflauf mit Faschiertem und Tomaten