Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Nougattaler

Zutaten

Für den Teig:

  • 250 g Butter (weich)
  • 130 g Zucker
  • 2 Eier (L)
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 4 TL Zimt

Für die Füllung und Verzierung:

  • 200 g Nougat
  • 100 g Kochschokolade (halbbitter)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Nougattaler Butter und Zucker mit den Quirlen des Mixers cremig rühren. Nach und nach Salz, Eier, Mehl und Zimt hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig zubereiten.
  2. Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (Nr. 4) füllen und auf die Backbleche ca. 140 groschengroße Tupfen spritzen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad auf der mittleren Schiene 12-15 Minuten backen. Die Kekse abkühlen lassen.
  4. Nougat unter Rühren kurz erwärmen und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (Nr. 4) füllen. Bei der Hälfte der Taler auf die glatte Seite einen Tupfen spritzen, die anderen Taler daraufsetzen und leicht glatt drücken.
  5. Kochschokolade grob hacken und im warmen Wasserbad schmelzen und temperieren. Eine Spritztüte aus Backpapier drehen. Kochschokolade hineingeben und schmale Linien auf die Nougattaler spritzen.

Tipp

Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie für die Nougattaler, was Ihnen besser schmeckt.

  • Anzahl Zugriffe: 3154
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nougattaler

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nougattaler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nougattaler