Nougatspitz

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 100 g Staubzucker
  • 150 g Butter
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 2 Dotter
  • 800 g Nougat
  • 400 g Schokoglasur (dunkle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Nougatspitz Mehl, Zucker und Spekulatiusgewürz mischen. Butter und Dotter dazu geben, gut miteinander verkneten, 30 Minuten kalt stellen. Den Teig 3 mm dick ausrollen.
  2. Kreise von 3 cm Durchmesser ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 10 Minuten backen, danach auskühlen lassen.
  3. Nougat im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. In einen Spritzbeutel füllen und auf jedes Keks einen Nougatspitz spritzen, kalt stellen.
  4. Schokoladenglasur erwärmen und die Kekse mit dem Nougatspitz in die Glasur tauchen, trocknen lassen.

Tipp

Man kann die Nougatspitz auch mit weißer Kuvertüre überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 4017
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nougatspitz

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Nougatspitz

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 15.12.2018 um 09:36 Uhr

    mit Kokosraspeln überstreuen.

    Antworten
  2. karolus1
    karolus1 kommentierte am 31.07.2015 um 07:38 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. cp611
    cp611 kommentierte am 13.04.2015 um 09:36 Uhr

    süße Sünde!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nougatspitz