Nektarinen-Upside Down-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Belag:

  • 4 Nektarinen
  • 6 EL Butter
  • 6 EL Zucker (braun)
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Semmelbrösel (oder Keks- oder Biskottenbrösel)
Auf die Einkaufsliste

Für Nektarinen-Upside Down-Tarte das Backrohr auf 180 °C vorheizen. Nektarinen waschen, entkernen und in Spalten schneiden.

Eine Tarte-Form mit Butter ausstreichen. 6 EL Butter in einem Topf zerlassen, braunen Zucker dazugeben und verrühren, bis sich der Zucker in der warmen Butter aufgelöst hat. In die Tarteform gießen. Nektarinenspalten spiralförmig auf der Butter-Zucker-Masse verteilen.

Semmelbrösel mit 2 EL Zucker vermischen, über die Nektarinen streuen.

Blätterteig auf Größe der Tarte-Form zuschneiden, auf die Nektarinen legen und rundherum festdrücken.

Tarte auf unterer Schiene ca. 30 Min. backen, bis der Teig knusprig ist und Farbe angenommen hat. Kurz in der Form überkühlen lassen, Nektarinen-Upside Down-Tarte stürzen und am besten sofort servieren.

Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Nektarinen-Upside Down-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche