Nackensteak mit Senfkruste an Erdapfel-Bohnen-Gemüse

Zutaten

  • Basilikum
  • 1 Prise Bohnenkraut
  • Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 3 Erdäpfeln
  • 1 Bund Keniabohnen
  • Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Nackensteak von dem Schwein
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • Senf
  • Weißbrot (geschrotet)

Sosse:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Olivenöl anbraten. Aus geschrotetem Weissbrot, Eidotter, 1 El Salz, Pfeffer, Mehl und Senf eine Menge kochen, über das angebratene Nackensteak aufstreichen und im Herd gratinieren.
  3. Die abgeschälten Erdäpfeln fein reiben und mit Mehl, Vollei, Salz, Pfeffer und einer Spur Muskatnuss durchrühren und in Olivenöl zu Talern zu Ende backen.
  4. Die Keniabohnen im Salzwasserbad blanchieren, abschütten und in Pfeffer, Salz, Butter und einer Prise Bohnenkraut nachschwenken.
  5. Für die Soße Schlagobers mit Salz, Pfeffer und Senf kochen und als Spiegel auf einem flachen Teller ausstreichen.
  6. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern ausgarnieren.
  7. Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen Cremant d' Alsace aus dem Elsass, Frankreich.

  • Anzahl Zugriffe: 688
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nackensteak mit Senfkruste an Erdapfel-Bohnen-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nackensteak mit Senfkruste an Erdapfel-Bohnen-Gemüse