Eintopf Winterfreuden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Für den Eintopf Winterfreuden die Zwiebel schälen, die Paprika entkernen und beides in kleine Würfel schneiden.
Das Öl in einem großen Topf erhitzen und Paprika und Zwiebel darin anrösten. Das restliche Gemüse dazu geben und ebenfalls anrösten. Zum Schluss die Toamten einrühren.
Die Haferflocken darüberstreuen und mit der Suppe aufgießen. Gut umrühren und den Eintopf etwas köcheln lassen.

Das Geselchte in mundgerechte, kleine Happen schneiden, dazu geben und solange mitköcheln lassen bis es warm ist.

Mit Paradeismark und den restlichen Gewürzen pikant abschmecken, noch einmal leicht aufkochen lassen und den Winterfreuden Eintopf genießen!

 

 

 

Tipp

Eintopf Winterfreuden - ein Genuss an kalten Tagen!

Was denken Sie über das Rezept?
14 14 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare36

Eintopf Winterfreuden

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 25.10.2017 um 15:52 Uhr

    Leider gibt es ja im winter nicht so viel Frisches. Aber deshalb gleich komplett auf Dose zurückgreifen gefällt mir nicht. Eine bessere alternative ist da TK Gemüse und das gibt es das ganze Jahr über.

    Antworten
  2. reisner123
    reisner123 kommentierte am 29.05.2016 um 08:37 Uhr

    Komisch, das gleiche Foto hab ich vorhin bei einem anderen Rezept gesehen.....

    Antworten
    • MB 1011
      MB 1011 kommentierte am 08.09.2017 um 10:12 Uhr

      Hast recht ist auch das gleiche Rezept .

      Antworten
  3. Tennismädel
    Tennismädel kommentierte am 31.12.2015 um 15:08 Uhr

    Wunderbar

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 31.12.2015 um 14:42 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche