Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Mousse au Chocolat mit Vanillesauce und Orangenvinaigrette

Zutaten

Portionen: 4

Für die Orangenvinaigrette:

  • 200 g Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 1 Stk. Orange (uunbehandelt)
  • 2 EL Sesamöl
  • 1/2 EL Balsamicoessig (weißer)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)

Für die Mousse au Chocolat:

  • 200 g Kuvertüre (dunkel)
  • 100 ml Schlagobers (flüssig)
  • 400 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 4 Stk. Eiweiß (120g)
  • 1 EL Zucker

Für die Vanillesauce:

  • 200 ml Schlagobers
  • 1 Stk. Vanilleschote
  • 50 g Zucker
  • 5 Stk. Eigelb (100g)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker und Wasser zum Kochen bringen. Die Orange in dünne Scheiben schneiden und 1 Stunde in Zuckerwasser köcheln. Im Sirup erkalten lassen, dann gut abtropfen und in sehr feine Würfel schneiden. Mit Öl und Essig marinieren, die Petersilie untermengen.

    Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, dann mit 100ml flüssigem Schlagobers gut vermengen. Eiweiß mit Zucker cremig schlagen. Das Schlagobers halbsteif schlagen und mit der ausgekühlten Kuvertüremasse mischen. Das Eiweiß vorsichtig, aber gründlich unterziehen.
    Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

    Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark auskratzen und gemeinsam mit dem Schlagobers aufkochen. Eigelb und Zucker gut verrühren, das Obers unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Über dem Wasserbad so lange schlagen, bis die Konsistenz einer Creme erreicht ist ("zur Rose abziehen"). Den Schlagkessel in Eiswasser setzen und kalt schlagen.

    Dieses Rezept wurde zur Verfügung gestellt von: Nina Sotriffer
    www.neubeck.at

    Nähere Infos zum Sesamöl finden Sie unter: www.die-feinsten-essenzen.com

  • Anzahl Zugriffe: 7880
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mousse au Chocolat mit Vanillesauce und Orangenvinaigrette

  1. Gast kommentierte am 04.02.2009 um 10:19 Uhr

    Wenn ich die feinen Orangenscheiben 1 Stunde lang köchle bleibt sicher nicht viel über zum "in feine Würfel schneiden". Oder wie ist das sonst zu verstehen?
    Liebe Grüße
    RinTinTin

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mousse au Chocolat mit Vanillesauce und Orangenvinaigrette