Feiner Kirschkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 150 g Butter
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 3 Stk. Dotter
  • 3 Stk Eiklar
  • 100 g Mehl (Weizenmehl, feiner Typ)
  • 50 g Stärkemehl (Maizena)
  • 1 geh. TL Backpulver
  • Kirschen (oder anderes Obst)

Für den feinen Kirschkuchen Butter, Zucker, Vanillezucker und Dotter schaumig rühren. Eiklar steif schlagen und unter den Abtrieb heben.

Mehl mit Stärkemehl und Backpulver versieben und unter die Masse heben. Teig in eine gefettete, ausgebröselte Tortenform füllen.

Mit Kirschen belegen und den feinen Kirschkuchen bei 180°C Ober-Unterhitze ca. 35 Minuten backen.

Tipp

Sie können den Kuchen auch mit anderem Obst belegen.

Was denken Sie über das Rezept?
92 27 26

Kommentare74

Feiner Kirschkuchen

    • Wuppie
      Wuppie kommentierte am 19.06.2015 um 08:47 Uhr

      nun, man nimmt 3 Eier- nund schlähgt man die Eier an einer Kante auf, so daß man die Schale in der Mitte trifft und zieht diese dann auseinander und hält dann die 1/2 Schale so, daß der Dotter in die eine Hälfte rutscht und das Eiklar in ein darunter gestelltes Gefäß rinnt. Man trennt also das in seine 3 Hauptbestandteile: Schale, Dotter- das ist das GELBE, und in das Eiklar, das man zu Schnee aufschlagen kann-------- in jetzt alles klar?

      Antworten
  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 03.06.2015 um 18:56 Uhr

    Als Nachtrag ein kleiner Tipp : Ein Schuß Eierlikör im , Teig ergiebt einen extrafeinen Geschmack

    Antworten
    • brigitteb
      brigitteb kommentierte am 29.06.2016 um 21:34 Uhr

      Zimmertemperatur ist perfekt !

      Antworten
    • brigitteb
      brigitteb kommentierte am 16.06.2015 um 10:37 Uhr

      Ein Ei besteht aus der Schale ( die ist nicht essbar ) und innen aus Dotter , auch Eigelb genannt ( leicht an der gelben Farbe zu erkennen) und dem Eiklar , auch Eiweiß genannt . Vielleicht gibt es auch ein Video wie man ein Ei richtig aufschlägt ! :)

      Antworten
  2. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche