Mini-Pizzen mit Frischkäse

Zubereitung

  1. Für die Mini-Pizzen zuerst den Germteig vorbereiten. Dafür warmes Wasser (ca 45°C) mit Zucker und Germ verrühren.
  2. Dann in der Mitte einer Schüssel mit Mehl einen Krater bilden und das Germ-Wasser-Gemisch darin mit etwas Mehl verrühren. Den Germteig zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  3. Nach 30 Minuten das Ei und das Salz unter den Germteig einarbeiten und weitere 10 Minuten gehen lassen. Danach noch einmal kneten, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  4. Den Germteig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech dünn ausrollen.
  5. Den Brokkoli in kleine Röschen schneiden und in Salzwasser 1 Minute lang kochen. Dann mit kaltem Wasser abschrecken.
  6. Den Ziegenkäse mit etwas Salz und Pfeffer würzen, die Schale von der Zitrone reiben.
  7. Mit einem Glas oder einem runden Ausstecher kleine Kreise ausstechen und die Mini-Pizzen mit dem Schafskäse bestreichen.
  8. Danach den Brokkoli darauf verteilen, mit etwas Zitronenschale bestreuen und im vorgeheiztem Backrohr bei 160 °C ca. 20 bis 25 Minuten lang backen.
  9. Die noch warmen Mini-Pizzen mit Olivenöl beträufeln und sofort servieren.

Tipp

Die Mini-Pizzen können nach Belieben mit verschiedenen Belägen zubereitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 8010
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Mini-Pizzen mit Frischkäse

  1. iines
    iines kommentierte am 27.11.2015 um 07:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 22.10.2015 um 22:19 Uhr

    die lila Farbe passt irgendwie nicht zum Rezept!

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 16.08.2015 um 11:09 Uhr

    ich würde den Brokkoli durch ein anderes Gemüse ersetzen, mit Brokkoli kann ich gar nichts anfangen

    Antworten
  4. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 15.08.2015 um 20:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. schneckal17
    schneckal17 kommentierte am 25.05.2015 um 15:30 Uhr

    Mmmh!

    Antworten
  6. karolus1
    karolus1 kommentierte am 17.01.2015 um 08:57 Uhr

    lecker

    Antworten
  7. Thekla
    Thekla kommentierte am 18.09.2014 um 08:15 Uhr

    Auf dem Foto sieht man eher Brombeeren als Brokkoli, ist es vielleicht ein falsches Foto??

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 18.09.2014 um 16:57 Uhr

      Liebe spiderling! Das Foto ist richtig, jedoch hat unser Chefkoch einen besonderen lila Brokkoli für die Zubereitung verwendet, den es hin und wieder in gut sortierten Gemüsegeschäften zu kaufen gibt. Beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 27.05.2015 um 08:32 Uhr

      wusste gar nicht, dass es lila Brokkoli gibt, dachte zuerst auch, dass hier wäre eine süße Variante :D

      Antworten
    • SandRad
      SandRad kommentierte am 27.05.2015 um 08:36 Uhr

      weil ich´s gerade genauer durchgelesen habe, bei der Zubereitung steht etwas von einem Ei , welches in den Teig kommt und nicht bei den Zutaten steht. Außerdem ist bei der Zubereitung zuerst von Ziegenkäse und erst dann wieder von Schafskäse die Rede. Vielleicht könnte man das ausbessern ;)

      Antworten
  8. gisela2353
    gisela2353 kommentierte am 16.08.2014 um 11:21 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
  9. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 08.08.2014 um 13:08 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
  10. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 26.06.2014 um 01:06 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mini-Pizzen mit Frischkäse