Rhabarbertarte mit Vanillecreme und Pistazien

Für die Rhabarbertarte Rhabarber schälen, in längliche Stifte schneiden und mit dem Vanillezucker 30 Minuten lang marinieren. Vanillepudding

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die Rhabarbertarte Rhabarber schälen, in längliche Stifte schneiden und mit dem Vanillezucker 30 Minuten lang marinieren.
  2. Vanillepudding laut Packungsanleitung zubereiten.
  3. Blätterteig ausrollen und Vierteln mit Ei bestreichen. Vanillepudding darauf verstreichen, großzügig den Rhabarber auf dem Pudding verteilen bei 160°C 25 Minuten lang backen.
  4. Auf der noch heißen Rhabarbertarte die gehackten Pistazien verstreuen.

Tipp

Dieses Rhabarbertarte Rezept ist auch ein wahrer Augenschmaus!

  • Anzahl Zugriffe: 21109
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Rhabarbertarte mit Vanillecreme und Pistazien

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 26.06.2015 um 07:24 Uhr

    interessant, funtioniert sicher auch mit anderen obst

  2. marwin
    marwin kommentierte am 27.09.2021 um 13:17 Uhr

    sehr gutes Dessert zum Kaffee

  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 13.04.2021 um 23:14 Uhr

    tolles Rezept, sehr gut

  4. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 24.11.2015 um 09:05 Uhr

    muss sehr gut schmecken

  5. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 26.08.2015 um 19:44 Uhr

    toll

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rhabarbertarte mit Vanillecreme und Pistazien