Minestrone

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Minestrone Zwiebel, Knoblauch und Paprika fein schneiden.
  2. Kantwurst in sehr feine Würfel, Erdäpfel sowie Zucchini in mundgerechte Würfel schneiden. Tomaten einige Male durchschneiden.
  3. Nun in einem passenden Topf Öl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarinzweiglein langsam anrösten.
  4. Paprika und Kantwurst zugeben, ebenfalls kurz anschwitzen.
    Erdäpfelwürfel einmengen, mit Suppe aufgießen und zugedeckt etwa 8–10 Minuten kochen.
  5. Inzwischen die Spaghetti in kleinere Stücke brechen und dann mit dem Sommergemüse zugeben. Nach weiteren 3–4 Minuten die Tomaten- und Zucchiniwürfel unterrühren und nun so lange köcheln lassen, bis alles bissfest gekocht ist.
  6. Rosmarin wieder entfernen, die Suppe nochmals abschmecken, anrichten und vor dem Servieren die Minestrone mit frisch geriebenem Käse bestreuen.

Tipp

Wer möchte, kann die Minestrone mit Reis (statt Spaghetti) zubereiten: Dafür Langkornreis separat laut Packungsanleitung zubereiten und kurz vor Kochende in die Suppe geben.

Die "Minestrone" ist ein traditionelles italienisches Gericht und wird, je nach Region, unterschiedlich zubereitet.

Die besten Minestrone-Rezepte finden Sie hier!

  • Anzahl Zugriffe: 164863
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Minestrone

Ähnliche Rezepte

Kommentare33

Minestrone

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 06.01.2019 um 10:23 Uhr

    anstatt der spaghetti nehme ich hausmacher-suppennudeln - sind auch dicker und müssen nicht mehr gebrochen werden

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 06.01.2019 um 10:21 Uhr

    anstatt tiefkühlgemüse nehme ich frisches - schmeckt einfach besser

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 05.02.2016 um 09:16 Uhr

    nehme immer was gerade im Garten wächst, schmeckt daher bei mir jedesmal etwas anders

    Antworten
  4. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 11.11.2015 um 15:42 Uhr

    hört sich gut an

    Antworten
  5. alex64
    alex64 kommentierte am 07.11.2015 um 18:49 Uhr

    Lecker!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Minestrone