Miesmuscheln im Weinsud

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Miesmuscheln im Weinsud die Miesmuscheln in ausreichend Salzwasser etwa eine halbe Stunde wässern, mit einer Bürste putzen, Bärte entfernen und bereits geöffnete Muscheln entsorgen.

Korianderblätter waschen und abtrocknen. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen. Karotten und Sellerie schälen.

Zwiebeln, Karotten und Sellerie kleinschneiden, Knoblauchzehen zerdrücken. 3 EL Butter in einem großen Kochtopf erhitzen, Gemüse und Koriander darin anschwitzen. Mit Wein und 700 ml Wasser ablöschen, aufkochen und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen.

Die Muscheln im Bratensud bei geschlossenem Deckel ca. 4-5 Minuten bei starker Temperatur dämpfen, bis sie sich öffnen. Geschlossene Muscheln wegwerfen. Die Muscheln auf Tellern anrichten.

Den Kochsud kochen, mit Zitronensaft und der restlichen Butter verfeinern und über die Muscheln gießen. Die Miesmuscheln im Weinsud mit Petersilie garniert servieren.

Tipp

Reichen Sie zu den Miesmuscheln im Weinsud frisch gebackenes Baguette.

  • Anzahl Zugriffe: 1544
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Miesmuscheln im Weinsud

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Miesmuscheln im Weinsud

Kommentare0

Miesmuscheln im Weinsud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Miesmuscheln im Weinsud