Mie-Nudeln mit Radicchio-Gorgonzola-Soße

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Mie-Nudeln mit Radicchio-Gorgonzola-Soße die Mie-Nudeln lt. Packungsanweisung kochen. Den Lauch fein schneiden und in wenig Öl andünsten. Mit Schlagobers aufgießen und aufkochen lassen.

Den Käse entrinden, klein schneiden und zum Schlagobers geben. Den Käse in der Soße schmelzen. In der Zwischenzeit den Radicchio in breite Streifen schneiden.

Wenn der Käse geschmolzen ist, den Radicchio zugeben und einige Minuten in der Soße weichdünsten. Mit Salz und Pferrer abschmecken.

Die Nudeln auf einem Teller anrichten, mit der Soße übergießen und die Mie-Nudeln mit Radicchio-Gorgonzola-Soße servieren.

 

Tipp

Die Mie-Nudeln mit Radicchio-Gorgonzola-Soße am besten mit frischen Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 953
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mie-Nudeln mit Radicchio-Gorgonzola-Soße

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mie-Nudeln mit Radicchio-Gorgonzola-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen