Meeresfrüchterisotto

Zutaten

Portionen: 3

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Meeresfrüchterisotto Fenchelsamen ohne Fett, Knoblauch und Schalotten in Butter anschwitzen. Reis dazugeben und ebenfalls glasig werden lassen.
  2. Mit Weißwein ablöschen, den Reis immer mit Flüssigkeit bedeckt halten (Fischfond nachgießen). Meeresfrüchte eine Stunde in Olivenöl, Zitronensaft und Chili marinieren, dann kurz und scharf anbraten.
  3. Die Meeresfrüchte zum Risotto geben. Scampi eventuell erst zum Schluss auf die angerichteten Teller platzieren. Petersilie kleinhacken und unterrühren.
  4. Zum Schluss entweder Olivenöl oder ein Stück Butter unterziehen.

Tipp

Bei Meeresfrüchterisotto sollte man eher keinen Parmesan verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 7200
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Meeresfrüchterisotto

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Meeresfrüchterisotto

  1. smaja01
    smaja01 kommentierte am 10.09.2017 um 19:23 Uhr

    Tolles Rezept! Einfach zum nachkochen, geht schnell und schmeckt sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Meeresfrüchterisotto