Medaillons mit Erdäpfelhaube Überbacken, Dazu Grammel ..

Zutaten

Portionen: 4

Erdäpfelhaube:

  • 300 g Erdäpfel (mehlige Sorte)
  • 50 g Butter
  • 1 Dotter
  • 125 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Grammeltascherlteig:

  • 500 g Erdäpfel (mehlige Sorte)
  • 100 g Mehl (glatt)
  • 50 g Erdäpfelstaerkemehl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Eiklar, vermengt

Grammelfuellung:

Speckfisolen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 1 Stunde, aufwändig Schweinsfilet in acht Stückchen schneiden, ein kleines bisschen eben drücken, mit Salz, Pfeffer und gehacktem Thymian würzen. Fleisch in ein kleines bisschen Öl auf beiden Seiten scharf anbraten. Medaillons mit je 2 Scheibchen Speck umwickeln und diese mit einem Holzstäbchen seitlich anfügen.
  2. Für die Erdäpfelhaube:
  3. Erdäpfel machen, abschälen und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Obers und Butter erwärmen, mit den anderen Ingredienzien unter die zerdrückten Erdäpfel rühren. Menge in einen Spritzsack mit glatter, großer Tülle befüllen. Angebratene Schweinsmedaillons in eine flache Form (Gratinform) setzen und die Erdäpfelmasse aufdressieren.
  4. Im aufgeheizten Rohr auf oberster Schiene bei 220 °C etwa 10 Min. überbacken. Aus dem Rohr nehmen, mit Aluminiumfolie bedecken und weinige Min. rasten.
  5. Im Bratenrückstand in ein klein bisschen Butter gehackte Zwiebel anrösten, mit Weißwein löschen, einreduzieren. Mit Suppe und Obers aufgiessen, 10 min leicht wallen. Sauce zermusen und nachwürzen.
  6. Für den Grammeltascherlteig:
  7. Erdäpfel machen, von der Schale befreien und noch heiß durch die Erdäpfelpresse drücken. Mit den übrigen Ingredienzien zu einem Teig zusammenkneten. Teig auf bemehlter Fläche auswalken und Kreise ausstechen (10 cm ø).
  8. Für die Füllung:
  9. Grammeln, gehackte Zwiebel und zerdrückten Knoblauch anrösten, würzen und nachwürzen; überkühlen.
  10. Die Teigkreise mit dieser Füllung belegen, am Rand mit Eiklar bepinseln, zusammenschlagen und Ränder fest drücken. Kurz vor dem Anrichten in heissem Öl schwimmend zu Ende backen.
  11. Für die Speckfisolen:
  12. Bohnenschoten in Salzwasser knackig machen, abgießen und abgekühlt abschrecken. Abgetropfte Bohnenschoten würzen und in etwa 7 Stück in je eine Hamburgerspeckscheibe einrollen. In einer Bratpfanne kurz anbraten.
  13. Getränk:
  14. Weißwein : O-Titel : Medaillons mit Erdäpfelhaube überbacken, dazu : > Grammeltascherl und Speckfisolen
  15. Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

  • Anzahl Zugriffe: 830
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Medaillons mit Erdäpfelhaube Überbacken, Dazu Grammel ..

  1. kochhexe191
    kochhexe191 kommentierte am 24.12.2015 um 13:38 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Medaillons mit Erdäpfelhaube Überbacken, Dazu Grammel ..