Matcha-Tearamisu aus dem Thermomix

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Limette
  • 2 TL Matchapulver
  • 1 EL Staubzucker
  • 30 g Zitronenlikör (z.B. Limoncello)
  • 125 g Zucker
  • 2 Eigelb (Größe M)
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Crème fraîche
  • 125 g Amarettini
  • 1 EL Granatapfelkerne
Auf die Einkaufsliste

Für Matcha-Tearamisu aus dem Thermomix zunächst die Limette auspressen. Den Saft mit 1 ½ TL Matchapulver, Staubzucker, Likör und 30 g Wasser im Mixtopf 10 Sekunden / Stufe 3 verrühren. In ein Schälchen umfüllen, den Mixtopf reinigen. Zucker und Eigelbe im Mixtopf 3 Minuten / Stufe 4 vermischen. Mascarpone und Crème fraîche zugeben und 10 Sekunden / Stufe 2 unterheben.

Eine rechteckige Form (17 × 26 cm) mit der Hälfte der Amarettini auslegen. Mit der Hälfte der Matcha-Mischung beträufeln und die Hälfte der Mascarponecreme daraufgeben. Nochmals wiederholen, die Form mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 8 Stunden oder über Nacht kühlen.

Aus Papier eine Tannenbaumschablone ausschneiden. Mit dem restlichen Matchapulver einen Weihnachtsbaum auf das Matcha-Tearamisu aus dem Thermomix stäuben und die Granatapfelkerne als Kugeln »daranhängen«.

Tipp

Statt Likör können Sie für das Matcha-Tearamisu aus dem Thermomix auch 30 g Limettensaft oder Wasser verwenden.

Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Matcha-Tearamisu aus dem Thermomix

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche