Blitz-Pizza aus dem Thermomix

Zubereitung

  1. Für die Blitz-Pizza aus dem Thermomix den Backofen auf 230 °C vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Gouda und Parmesan in 2 cm große Stücke schneiden. Die Stücke in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Den gehackten Käse in eine Schale umfüllen und zum Bestreuen beiseitestellen.
  2. Die Hefe mit 5 g Zucker, 1 TL Salz und 150 g warmem Wasser in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 3 auflösen. Mehl und Öl einwiegen und alles 2 Minuten / Teigstufe verkneten. Den Teig auf der gut bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen zu einer Kugel formen und auf die Größe des Backblechs ausrollen. Den Teig auf das Blech legen. Mixtopf und Mixmesser reinigen.
  3. Tomaten, Tomatenmark, Oregano, 1 TL Salz und übrigen Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sekunden / Stufe 3 vermischen. Die Sauce auf dem Boden verteilen und mit dem Käse bestreuen. Die Pizza im Ofen (unten) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, Blitz-Pizza aus dem Thermomix in 12 Stücke schneiden und servieren.

Tipp

Die Blitz-Pizza aus dem Thermomix nach Belieben noch mit Salami, Schinken oder Champignons belegen.

  • Anzahl Zugriffe: 10189
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Blitz-Pizza aus dem Thermomix

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Blitz-Pizza aus dem Thermomix

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 04.10.2017 um 23:00 Uhr

    Ich finde Oliven noch gut dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Blitz-Pizza aus dem Thermomix