Martinsgans mit Maronenfüllung

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Glas Kastanien (400 g)
  • 2 Äpfel (Boskop)
  • 1 EL Butter
  • 1 Semmeln
  • 1 Eidotter
  • 0.5 TL Salz
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1 Msp. Majoran
  • 1 Msp. Beifuss
  • 2 TL Salz
  • 125 ml Bier
  • 1 EL Mehl
  • 20 ml Cognac (Weinbrand)
  • 1 EL Sojasauce
  • 441 g Iweiss, 430 g Fett, 218 g Koh
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Herz und Leber der Gans
  2. Gans abspülen, gut abtupfen. Gut abgetropfte Kastanien fein hacken. Äpfel von der Schale befreien, entkernen, in schmale Spalten schneiden. Herz und Leber in Würfel schneiden, Butter in einer Bratpfanne zerlaufen, Herz und Leber auf 2 oder evtl. Automatik-Kochstelle 5 bis 6 darin andünsten. Semmeln in Wasser einweichen, folgend gut ausdrucken. Kastanien, Äpfel, Innereien, Semmeln und Eidotter mischen, mit Salz und Gewürzen nachwürzen. Die Gans innen mit Salz ausreiben und befüllen, dann mit Baumwollgarn zunähen oder evtl. mit Holzspiessen zustecken, die Keulen zusammenbinden. Mit der Brustseite nach unten auf den Grill legen. In die Fettpfanne 1 bis 2 Tassen Wasser geben, rösten. Schaltung: 180 bis 200 °C , 1 . Schiebeleiste v. U, 160 bis 180 °C , Umluftbackofen 150 bis 180 min
  3. Nach 1 Stunde die Gans auf die andere Seite drehen. Während des Bratens mit einer Nadel ein paarmal die Haut unterhalb der Keulen einstechen, damit das Fett herausbraten kann. Nach 2 Stunden Bratzeit das ausgebratene Fett in eine ausreichend große Schüssel abschütten. Wenn der Bratensatz bräunt, In in der letzten halben Stunde der Bratzeit, ein klein bisschen kochendes Wasser in die Fettpfanne gießen und die Gans ab und zu mit Bier beträufeln. 5 min vor Ende der Garzeit das Geflügel mit kaltem Salzwasser bepinseln, damit die Haut kross wird. Als nächstes die Gans herausnehmen und warm stellen. Den Bratenfond mit einer Bratenbürste und ein klein bisschen heissem Wasser lösen, in einen Kochtopf gießen, mit in Wasser angerührtem Mehl binden, mit Cognac, Salz und ein klein bisschen Sojasosse nachwürzen.
  4. Kartoffelklösse und ein trockener Rotwein serviert.
  5. Zubereitungszeit
  6. ca. 10 min
  7. Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

  • Anzahl Zugriffe: 2143
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Martinsgans mit Maronenfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Martinsgans mit Maronenfüllung