Knoblauchgarnelen

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Krebsschwänze aus den Schalen lösen, abgekühlt abbrausen und abtrocknen. Chilischoten ein kleines bisschen zerdrücken. Knoblauchzehen abschälen und der Länge nach vierteln. Olivenöl in einer Bratpfanne oder evtl. in vier Portionspfaennchen stark erhitzen. Chilischoten, Knoblauchzehen und Krebsschwänze hineingehen, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und ca. 3 min bei starker Temperatur gardünsten. Die "Gambas al ajillo" auf der Stelle zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 1184
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Knoblauchgarnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Knoblauchgarnelen