Champignonpilaw

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 EL Öl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 cm Zimt (Stange)
  • 4 Kardamom (Kapseln)
  • 1 Grosse Zwiebel
  • 175 g Champignons; in Scheibchen
  • 325 g Basmatireis, gewaschen
  • 1 TL Salz
  • 825 ml Wasser
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Öl in einem großen Kochtopf auf ziemlich hoher Stufe erhitzen. Lorbeerblätter, Zimt und Kardamom einfüllen und ein paar Sekunden zischen. Die Zwiebel hinzfügen und weich weichdünsten. Die Champignons in den Kochtopf Form und ungefähr 5 Min. weichdünsten, bis die gesamte Flüssigkeit eingekocht ist. Langkornreis und Salz zufügen und 2-3 Min. rühren. Mit Wasser aufgiessen und aufwallen lassen. Deckel auflegen. Die Hitze reduzieren und ungefähr 20 Min. gardünsten, bis das gesamte Wasser eingekocht ist. Den Pilaw mit einer Gabel auflockern und heiß zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 966
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Champignonpilaw

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 29.03.2017 um 09:19 Uhr

    Sehr lecker - ich habs mir einer Mischung aus Basmatireis, Hafer und Linsen gemacht (Billa-Produkt), dazu noch ungeschwefelte Rosinen, Gemüsesuppenpulver und einen Schuss Apfelsaft gegeben - echt lecker und wird's wieder geben!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Champignonpilaw