Maroniplunder

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Stk. Blätterteig (Plunderteig)
  • 200 g Maronipüree (gekauft od. selbst gemacht)
  • Zwetschkenmarmelade
  • 1 Ei (zum Bestreichen)
  • Mandelsplitter (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Maroniplunder den Blätterteig ausrollen und zuschneiden - je nachdem, ob man lieber Kipferl, Plundertaschen, etc. möchte.
  2. Die zugeschnittenen Blätterteigteile mit Marmelade bestreichen und jeweils ein Stück Maronipüree darauf legen. Zur gewünschten Form rollen (wie Kipferl), mit Ei bepinseln und mit einigen Mandelsplittern bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C Umfluft ca. 12-15 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Vor allem Zwetschkenmarmelade passt sehr gut zum Maroniplunder aber auch andere Marmeladen können kombiniert werden und zu einem interessanten Geschmackserlebnis führen. Probieren Sie zum Beispiel einmal Marillenmarmelade.

Ein Rezept für Maronipüree finden Sie HIER.

  • Anzahl Zugriffe: 5179
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Maroniplunder

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Maroniplunder

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 20.11.2018 um 09:36 Uhr

    Staubzucker darüber streuen

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Maroniplunder