Maroni braten in der Heißluftfritteuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Maroni braten in der Heißluftfritteuse die Maroni ca. 1 Stunde in kaltem Wasser einweichen. Danach mit einem kleinen Messer auf einer Seite dünn kreuzweise einschneiden.

Die Maronen auf der Grilltasse verteilen und unter gelegentlichem Rütteln bei 170 °C ca. 25-30 Minuten backen.

Beim Maroni braten in der Heißluftfritteuse während dem Backvorgang ca. 80 ml Wasser in den Boden der Philips Airfryer Heißluftfritteuse füllen, um ein austrocknen der Maronen zu verhindern.

Tipp

Die Maroni zum Beispiel in selbstgebastelten Papiertüten servieren oder in einer selbst gemachten Geschenkbox. Beim Maroni braten im Airfryer am besten mit einem Häferl Glühwein warten und anschließend die heißen Maroni gleich genießen.

Was denken Sie über das Rezept?
6 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Maroni braten in der Heißluftfritteuse

  1. monic
    monic kommentierte am 26.02.2017 um 10:34 Uhr

    kann ich die Maroni auch ohne Grilltasse braten?

    Antworten
    • Nina Dusek
      Nina Dusek kommentierte am 27.02.2017 um 11:59 Uhr

      Liebe monic! Ja, wie im Ofen auf einem Blech/ Aufsatz einfach machen. Liebe Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche