Marokkanisches Huhn

Anzahl Zugriffe: 30.614

Zutaten

  •   4 Stk. Hühnerbrüste
  •   4 Stk. Perlzwiebel
  •   2 Zweig(e) Staudensellerie
  •   2 Stk. Eiertomaten
  • 1 Stk. Zucchini
  •   2 EL Rosinen
  •   2 EL Minze (gehackte)
  •   1/2 Tasse(n) Hühnersuppe
  •   1 TL Ingwer (geriebener)
  •   1 Zehe(n) Knoblauch (zerdrückter)
  •   1 TL Curry
  •   1 EL Mango Chutney
  •   1/2 TL Salz
  •   1/4 TL Chilipulver
  •   1 TL Stärkemehl
Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Für das Marokkanische Huhn das Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und vierteln, Sellerie in 1 cm breite Streifen schneiden, die Tomaten in Würfeln und die Zucchini in Stücke schneiden.

    Das Fleisch und das Gemüse vermengen, in einen ungelochten Garbehälter geben und mit den angegebenen Gewürzen und der Hühnerbrühe vermischen.

    Mit der Einstellung "Garen Universal" im Miele Dampfgarer bei 100° ca. 12-15 Minuten garen lassen.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marokkanisches Huhn

Ähnliche Rezepte

15 Kommentare „Marokkanisches Huhn“

  1. kassandra306
    kassandra306 — 2.4.2016 um 07:06 Uhr

    ich nehme an, die "1/2 Tasse Hühnerbrüste" in der Zutatenliste soll Hühnerbrühe sein?

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland — 4.4.2016 um 15:19 Uhr

      Liebe kassandra306, ja ganz genau! danke für den Hinweis! Wir haben den Fehler inzwischen ausgebessert! Mit den besten Grüßen - die Redaktion

    • kassandra306
      kassandra306 — 30.10.2016 um 00:26 Uhr

      die "1/2 Tasse Hühnerbrüste" ist noch immer in der Zutatenliste.

    • Nina Dusek
      Nina Dusek — 31.10.2016 um 11:08 Uhr

      Liebe kassandra306! Wir haben es nun korrigiert. Liebe Grüße aus der Redaktion

  2. monic
    monic — 30.12.2015 um 09:38 Uhr

    ineressant

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Marokkanisches Huhn