Marokkanische Salzzitronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für marokkanische Salzzitronen zunächst die kleinen Zitronen unter warmem Wasser gut abschrubben. In ein großes Glas geben, mit kaltem Wasser bedecken und 4 Tage wässern. Das Wasser täglich auswechseln.

Die Zitronen abtropfen lassen. Die Zitronen der Länge nach so einschneiden, als wollte man 4 Spalten schneiden, aber nur ca. 1 cm einschneiden, nicht ganz durchschneiden. Ein wenig Saft herauspressen. Je 1/4 TL Salz in den Einschnitten verteilen.

Salzzitronen in ein (oder mehrere) steriles Einmachglas füllen. Pro Glas 1 EL Salz und den Saft einer dazugeben. Marokkanische Salzzitronen mit kochendem Wasser bedecken (das Glas sollte dann nicht bis ganz oben voll sein). 3 Wochen ziehen lassen.

Tipp

Marokkanische Salzzitronen sind verschlossen mehrere Monate haltbar. Wenn ein weißlicher Belag entsteht, kann dieser vor dem Verzehr einfach abgespült werden.

Sie können zu den Salzzitronen auch Lorbeerblätter oder Gewürznelken dazugeben.

Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Marokkanische Salzzitronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche