Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Marmorkuchen

Zutaten

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 125 ml Milch
  • 2 EL Kakao
  • 1 ml Rum
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eier, Zucker, Butter schaumig rühren. Mehl und Backpulver darunterheben.
  2. So viel Milch hinzufügen bis der Teig schwer vom Löffel fällt.
  3. 2/3 vom Teig in die Form geben.
  4. In das letzte Drittel 2 EL Kakao und ein Schuss Rum unterrühren.
  5. Den dunklen Teig über den hellen Teig in die Form gießen. Mit der Gabel ein paar mal verrühren.
  6. Bei 180 °C ca. 1 Stunde backen. Den Marmorkuchen auskühlen lassen und mit Schokoladeglasur überziehen.

Tipp

Der Marmorkuchen ist auch ohne Schokoladeglasur besonders saftig.

  • Anzahl Zugriffe: 816
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was backen Sie am liebsten zur Kaffeejause?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marmorkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Marmorkuchen

  1. Babsix
    Babsix kommentierte am 08.10.2018 um 15:29 Uhr

    Sehr lecker sind größere Schokostücke im Teig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen