Marinierte Lammkoteletts

Zutaten

Portionen: 4

Zutaten für 4 Personen:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:
  2. Die Lammkoteletts mit Küchenpapier abtupfen. Knoblauchzehen schälen und grob zerteilen, aus Kräutern, Knoblauch, Olivenöl und Rotwein eine Marinade rühren und die Koteletts darin in einer Backschüssel, besser noch in einem dementsprechend großen Tiefkühlbeutel wenigstens 10 Stunden durchziehen, gelegentlich auf die andere Seite drehen.
  3. Zum Braten die Lammkoteletts abrinnen, mit Küchenpapier abtrocknen. Eine schwere, möglichst gusseiserne Bratpfanne erhitzen und die Koteletts ohne Beigabe von Öl ganz rasch auf beiden Seiten anbraten, dann unter Wenden in sechs bis sieben min rosa rösten oder evtl. noch fünf min länger, dann sind sie durchgebraten, ganz nach Wahl.
  4. * Nachdem Braten unbedingt noch zwei bis drei min ruhen, erst dann mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Auf aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen.
  5. aufbewahren, so nehmen Sie getrockneten Thymian, Estragon, Oregano, Basilikum und Bohnenkraut, vielleicht noch sparsam Anis, Lavendel und Ysop dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 990
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Marinierte Lammkoteletts

  1. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 07.03.2016 um 19:56 Uhr

    Lieblingsbohnengericht??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marinierte Lammkoteletts