Marilleneislutscher

Zubereitung

  1. Für den Marilleneislutscher die Marillen mit heißem Wasser überbrühen und die Schalen abziehen. Kerne herauslösen und Fruchtfleisch im Zitronensaft wälzen.
  2. Dann den Kardamon und Honig dazugeben und alles pürieren. Das Marillenpüree mit dem griechischen Joghurt locker mischen und in 8 Eislutscherformen verteilen. Im Gefrierschrank mindestens 2 Stunden durchfrieren lassen.

Tipp

Besonders gut sind die Marilleneislutscher, wenn man ein paar Marillenstückchen darin hat.

  • Anzahl Zugriffe: 2193
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marilleneislutscher

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Marilleneislutscher

  1. Huma
    Huma kommentierte am 21.06.2018 um 09:07 Uhr

    Ohne Kardamon schmecken sie mir besser - das ist aber von jedem seine Geschmacksache.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marilleneislutscher