Marillen-Rucola-Salat mit Hühnerstreifen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Marillen-Rucola-Salat mit Hühnerstreifen Rucola, Käse und lauwarme Hühnerbrust auf einer Platte anrichten und mit einer Marinade aus steirischem Kürbiskernöl, Senf, Balsamico, Salz und Pfeffer beträufeln.
  2. Mit den in Streifen geschnittenen, angebratenen Marillen garnieren und mit gehackten steirischen Kürbiskernen bestreuen.
  3. Der Marillen-Rucola-Salat mit Hühnerstreifen schmeckt mit frischem Weißbrot hervorragend.
  4. Gutes Gelingen!

Tipp

Garnieren Sie den Marillen-Rucola-Salat mit Hühnerstreifen mit gerösteten Kürbiskernen.

  • Anzahl Zugriffe: 1936
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillen-Rucola-Salat mit Hühnerstreifen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Marillen-Rucola-Salat mit Hühnerstreifen

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 09.08.2017 um 22:57 Uhr

    Ich habe eine Entenbrust genommen. War total lecker

    Antworten
  2. Francey
    Francey kommentierte am 11.11.2015 um 09:43 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillen-Rucola-Salat mit Hühnerstreifen