Mandarinen-Muffins

Zutaten

Portionen: 12

  • 260 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 1/2 TL Backpulver (oder 1 TL Backpulver + 1/4 TL Natron)
  • 1 Ei
  • 80 g Öl (neutral)
  • 250 g Sauerrahm (bzw. Crème fraiche, oder evtl. Topfen mit Mandarinen-Saft)
  • Mandarinen (Menge nach Belieben bzw. Ermessen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst in einer Schüssel Ei, Öl, Zucker, Sauerrahm bzw. Crème fraiche und Saft gut miteinander vermengen.
  2. Mehl, Backpulver und evt. Natron in einer zweiten Schüssel sieben und rasch unter die flüssige Masse heben.
  3. Mandarinen schälen, klein schneiden und vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig auf 12 Muffinförmchen aufteilen.
  5. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 200 °C für 25 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen

Tipp

Nicht in einer Tortenspringform backen, darin gart der Teig nicht ganz durch.

Die Muffins nach Belieben noch mit weißer Schokoglasur verzieren oder überziehen!

  • Anzahl Zugriffe: 2129
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie die Muffins noch machen?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mandarinen-Muffins

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Mandarinen-Muffins

  1. thereslok
    thereslok kommentierte am 14.10.2018 um 19:04 Uhr

    tolles Rezept - hab es heute nachgebacken - super saftige Muffins!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mandarinen-Muffins