Malaga Eis

Zubereitung

Für das Malaga Eis Rosinen mit kochendem Wasser übergießen. Kurz quellen lassen, das Wasser wegleeren und die Rosinen in Rum einweichen.

Dotter, Staubzucker, Vanillezucker weiß schaumig schlagen. Milch erhitzen, die Zucker-Eigelb-Mischung in die warme Milch einrühren und im Topf so lange erwärmen, bis eine dickliche Masse entsteht.

Die Masse mit Rum (ohne Rosinen) in die Eismaschine geben und ca. 15 Minuten vor Ende die Rosinen zugeben. Das Malaga Eis sofort sevi

Tipp

Das Malaga Eis kann auch ohne Eismaschine hergestellt werden. Wie man das macht, verraten wir Ihnen HIER in unserem Artikel.

  • Anzahl Zugriffe: 206
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Malaga Eis

Passende Artikel zu Malaga Eis

Kommentare2

Malaga Eis

  1. Pia Luger
    Pia Luger kommentierte am 14.02.2018 um 21:55 Uhr

    Ohne Eismaschine würde ich die Vanille-Grundeismasse ca 1 h gefrieren lassen, dann erneut unrührenund die Runrosinen untermischen jnd nochmals 3h gefrieren lassen. Dabei allerdings etwa jede Stunde gut umrühren

    Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 14.02.2018 um 21:36 Uhr

    wie soll das in dem Fall ohne Eismaschine funktionieren? Bei dem Link werden Himbeeren und Bananen eingefroren, was könnte beim Malagaeis vorher gefroren werden?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte