Maccaroni-Auflauf

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 2 Paradeismark-Dosen
  • 3 EL Fleisch- bzw. würfelbruehe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 350 G. Maccaroni
  • 300 G. Schinkenwurst
  • 2 EL Butter
  • 200 G. Schlagobers
  • 3 Eier
  • 3 EL Parmesan (frischgerieben)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!
  2. Für die Sauce die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Im heissen Öl glasig weichdünsten, dann das Paradeismark und die klare Suppe dazurühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, kurz zum Kochen bringen, dann auskühlen.
  3. Die Nudeln in Stückchen brechen und in ausreichend Salzwasser 10-12 Min. machen. Anschliessend abrinnen.
  4. Die Schinkenwurst würfeln und unter die Nudeln vermengen.
  5. Eine dementsprechend große hitzebeständige Form mit der Butter ausstreichen und die Nudeln hineingeben.
  6. Das Schlagobers sowie die Eier unter die Sauce rühren, dann ein weiteres Mal nachwürzen.
  7. Ein der auf 200 °C (Gas Stufe 3) aufgeheizten Röhre etwa 40 Min. überbacken. 10 Min. vor Garzeitende den Parmesan und die kleingeschnittenen Petersilie-Blättchen über den Auflauf streuen.

  • Anzahl Zugriffe: 1561
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Maccaroni-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Maccaroni-Auflauf