Lohikeitto Finnische Lachssuppe

Anzahl Zugriffe: 2.074

Zutaten

Portionen: 2

  •   400 g Lachs
  •   1 EL Butter
  • 3 Stk. Erdäpfel
  •   2 Karotten
  •   2 Stange(n) Lauch
  • 1 Stk. Zitrone
  •   2 Lorbeerblatt
  •   250 ml Sahne
  •   400 ml Fischfond
  •   1 Bund Dill
  •   1 Prise Salz

Zubereitung

  1. Die Karotten und die Erdäpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  2. Anschließend die Butter in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse ca. 5 Minuten andünsten.
  3. Dann das Gemüse mit dem Fischfond ablöschen. Von der Zitrone zwei Scheiben runter schneiden. Die zwei Zitronenscheiben und das Lorbeerblatt hinzufügen und das ganze nun bei mittlerer Temperatur ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Erdäpfel gar sind.
  4. In der Zwischenzeit den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. Den Dill waschen, trocken schütteln und grob hacken. Wenn die Erdäpfel gar sind das Lorbeerblatt und die Zitronenscheibe aus der Lohikeitto nehmen und Schlagobers hinzufügen und eine Prise Salz.
  6. Die Lachssuppe noch einmal kurz aufkochen, dann den Herd ausschalten und die Lachswürfel hinzufügen. Den Lachs in der Suppe in 2 bis 3 Minuten gar ziehen lassen und die Suppe anschließend auf tiefe Teller verteilen.
  7. Jetzt nur noch ein paar Spritzer von der restlichen Zitrone hinzufügen und mit Dill bestreuen und sofort heiß servieren.

Tipp

Dazu passt ein getoastetes Schwarzbrot.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lohikeitto Finnische Lachssuppe

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Lohikeitto Finnische Lachssuppe“

Für Kommentare, bitte
oder
.