Linsensuppe mit Sacherwürsteln

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Linsensuppe mit Sacherwürsteln Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag Speck und Zwiebeln kleinwürfelig hacken. Speck in einem Topf anrösten, Zwiebeln zugeben und hell anschwitzen. Linsen abseihen, einrühren und mit Suppe aufgießen. Mit Lorbeerblättern, Thymian und Pfeffer würzen und Linsen weich kochen. Mehl in wenig Wasser anrühren, einmengen und die Suppe damit sämig binden.
  2. Mit Essig und Senf abschmecken, Lorbeerblätter wieder entfernen. Mit dem Stabmixer aufmixen und durch ein Sieb passieren. Schlagobers zugießen und mit Salz sowie Pfeffer abschmecken. Von den Sacherwürsteln die Haut abziehen, in Scheiben schneiden und in der Suppe erhitzen.
  3. In vorgewärmte Suppentassen füllen und mit frisch gehacktem Thymian garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 10453
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare9

Linsensuppe mit Sacherwürsteln

  1. xisi
    xisi kommentierte am 10.07.2017 um 00:49 Uhr

    Wacholderbeeren geb ich noch dazu

    Antworten
  2. chrisi0303
    chrisi0303 kommentierte am 29.09.2015 um 10:16 Uhr

    mmmh

    Antworten
  3. Andy69
    Andy69 kommentierte am 24.05.2015 um 13:03 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 17.04.2015 um 00:48 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 21.12.2014 um 14:11 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linsensuppe mit Sacherwürsteln