Linseneintopf

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Linseneintopf die Zwiebeln schälen und fein schneiden. Speck in Würfel kleinschneiden. Selchkarree ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Suppengemüse waschen und kleinschneiden. Öl in einem Kochtopf erwärmen und die Zwiebel- und Speckwürferl darin anbraten. Selchkarree mit dem Suppengemüse hinein geben und mitgaren.
  2. Thymian und Lorbeer beifügen und mit Suppe und Wein aufgießen. Die Linsen einstreuen und alles zusammen zum Kochen bringen. Den Linseneintopf etwa 45 Minuten auf kleiner Flamme sieden lassen. Den Linseneintopf mit Salz, Pfeffer und einen Schuss Essig abschmecken.

Tipp

Verwenden Sie für den Linseneintopf hochwertigen Essig, beispielsweise Balsamico-Essig, das hebt das Aroma!

  • Anzahl Zugriffe: 7097
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Linseneintopf

  1. Erika_B
    Erika_B kommentierte am 15.01.2021 um 18:26 Uhr

    Diesen Eintopf habe ich kürzlich ausprobiert, er hat uns gut geschmeckt. Allerdings habe ich lediglich 3 mittlere Zwiebel verwendet, da mir die angegebene Menge (1 kg!) viel zu groß erschien. Und zum Schluss habe ich 1 Esslöffel Mehl mit Balsamicoessig und etwas Wasser verrührt und das Gericht damit gebunden.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linseneintopf