Überbackene Jakobsmuscheln

Zutaten

Portionen: 5

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Muscheln mit einem Messer öffnen und das Muschelfleisch samt orangefarbigem Corail (Rogen) herauslösen. Das Muschelfleisch mit Zitronensaft beträufeln. Den Corail klein schneiden und mit der gehackten Petersilie vermischen. Gehackte Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Die Corailmischung mit Paprika, Zimt, Salz und Pfeffer würzen und beigeben. Mit Weißwein und Orujo ablöschen und einmal aufkochen lassen. Dann 8 Muschelschalen säubern, mit Öl einstreichen, je 2 Muscheln hinein legen und mit der Corailsauce bedecken. Mit Semmelbröseln bestreuen und etwas Olivenöl darüber träufeln. Im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr ca. 10-12 Minuten goldbraun überbacken.

Tipp

BACKROHRTEMPERATUR: 180°C
GARUNGSZEIT: 10-12 Minuten

  • Anzahl Zugriffe: 24906
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Überbackene Jakobsmuscheln

  1. rudi1
    rudi1 kommentierte am 28.06.2015 um 17:46 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 17.03.2016 um 14:32 Uhr

    Ich esse Muscheln liebend gerne, aber zu Jakobsmuscheln habe ich es leider noch nicht gebracht

    Antworten
  3. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 13.10.2015 um 14:48 Uhr

    Super

    Antworten
  4. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 24.06.2015 um 11:17 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 06.05.2015 um 12:48 Uhr

    muss ich probieren

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Jakobsmuscheln