Limoncello-Bowle

Anzahl Zugriffe: 27.598

Zutaten

Portionen: 6

  •   10 cl Limoncello
  •   10 cl Marillenlikör
  •   50 cl Martini Bianco
  •   1 Flasche(n) Weißwein (trocken)
  •   750 ml Sekt
  •   1 Zuckermelone (ganz)
  • 10 Erdbeeren
  •   10 Minzeblätter
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  •   1 Limette (unbehandelt)
  •   Eiswürfel (oder crushed Ice)

Zubereitung

  1. Für die Limoncello-Bowle die Zuckermelone halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben. Kleine Kugeln ausstechen.
  2. Die Erdbeeren waschen, Stielansatz und Blätter entfernen und in kleine Stücke schneiden. Limette und Zitrone mit heißem Wasser abspülen, trocken reiben und in Scheiben schneiden.
  3. Minzeblätter vom Stängel zupfen und in eine Bowleschüssel (große Glasschüssel) geben. Die Früchte dazugeben und mit Limoncello, Marillenlikör und Martini Bianco auffüllen.
  4. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde zugedeckt durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren mit Weißwein und Sekt aufgießen und das Eis dazugeben.

Tipp

Die Limoncello-Bowle ist ein herrlich erfrischendes Sommergetränk. Fruchtig und köstlich macht es jede Gartenparty perfekt. Ein leichter Schwipps darf dabei ruhig sein.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

22 Kommentare „Limoncello-Bowle“

  1. yoyama
    yoyama — 26.8.2018 um 06:43 Uhr

    herrlich erfrischend

  2. Bi&Pe
    Bi&Pe — 9.5.2016 um 07:08 Uhr

    Anstelle des Marillenlikör wäre Cointreau eine alternative Variante.

  3. Tennismaedel
    Tennismaedel — 21.8.2015 um 17:52 Uhr

    Lecker

  4. luisiana
    luisiana — 18.8.2015 um 23:56 Uhr

    lecker

  5. Liz
    Liz — 29.7.2015 um 12:38 Uhr

    Lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Limoncello-Bowle