Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Libanesisches Limonenhuhn mit Hummus

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Limettensaft, gehackte Koriander, Minzblätter, Kreuzkümmel und Kurkuma in einer schüssel mixen.
  2. Hähnchenbrustfilets in Streifchen schneiden und in der Limettenmischung eine Nacht lang einmarinieren.
  3. 2 El Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Hähnchenstücke bei mittlerer Hitze rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Dann den Rest der Marinade hinzfügen.
  4. Für Hummus Kichererbsen in Wasser etwa 1 Stunde leiche auf kleiner Flamme sieden.
  5. Abschütten und gemeinsam mit Saft einer Zitrone, Olivenöl, durchgepresstem Knoblauch, 2 El Wasser und Salz 30 Sekunden verquirlen.
  6. Hummus mit Paprika garnieren.
  7. Fladenbrot portionsweise mit Henderl und Hummus befüllen.

  • Anzahl Zugriffe: 935
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Libanesisches Limonenhuhn mit Hummus

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 24.10.2015 um 05:53 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Libanesisches Limonenhuhn mit Hummus