Sonnige Italien-Spießchen

Zubereitung

  1. Für die Italien-Spießchen Mozzarella in 12 gleich große Stücke schneiden. Cocktailtomaten und Basilikum waschen und trocknen.
  2. Zuerst die Tomaten, dann das Basilikumblatt, gefolgt von einem Mozzarellastück und einer Mini-Pfefferoni auf Spieße stecken. Olivenöl mit Salz vermischen und die Spieße damit übergießen.
  3. Mindestens eine Stunde in der Marinade ziehen lassen und mit dem Öl servieren.

Tipp

Die Sonne, hier symbolisiert durch die gelben Mini-Pfefferoni, scheint auf Italien (grün, weiß, rot - deren Nationalfarben). Wer keine gelben Mini-Pfefferoni bekommt, kann stattdessen gelbe Cocktailtomaten für die Italien-Spießchen verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 2460
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Sonnige Italien-Spießchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sonnige Italien-Spießchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sonnige Italien-Spießchen