Lauchcreme-Suppe mit Garnelen

Zutaten

Portionen: 4

  • 2 Stange(n) Lauch
  • Salz
  • 2 1/2 EL Butter
  • 2 1/2 EL Mehl
  • 200 ml Schlagobers (30 % Fettgehalt)
  • Pfeffer (schwarz aus der Mühle)
  • Muskat
  • 250 g Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 12 Stk. Garnelen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lauchcreme-Suppe den Lauch der Länge nach einschneiden, waschen, putzen und in Ringe schneiden.
  2. In kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Dabei das Kochwasser auffangen.
  3. In einem weiteren Topf die Butter zerlassen, mit dem Mehl bestäuben, kurz Farbe nehmen lassen und mit 600 ml Lauchfond ablöschen.
  4. Mit einem Schneebesen kräftig verrühren, damit sich keine Klumpen bilden und das Schlagobers aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  5. Die Kartoffeln schälen und waschen, in kleine Würfel schneiden und ca. 15 Minuten in der Suppe garen. Den Lauch, die gehackte Petersilie wieder dazu geben. Garnelen säubern und waschen.
  6. Trocken tupfen und kurz von beiden Seiten anbraten. Anschließend die Suppe in Schälchen verteilen und mit Garnelen verzieren.

Tipp

Die Lauchcreme-Suppe schmeckt auch sehr gut mit gerösteten Speckwürfeln oder einfach dunklen Brotcroutons.

  • Anzahl Zugriffe: 1699
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lauchcreme-Suppe mit Garnelen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lauchcreme-Suppe mit Garnelen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lauchcreme-Suppe mit Garnelen