Lauch-Schinkenstrudel

Zutaten

Portionen: 12

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 150 g Schinken
  • 1/2 Stange(n) Lauch
  • 1 Zwiebel (kleine)
  • 2 Handvoll Käse (geriebener)
  • etwas Eiklar
  • 1 Handvoll Kümmel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, in feine Ringe schneiden, Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Den Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten, dann den Lauch zugeben.
  3. Den Schinken in kleine Stücke schneiden.
  4. Den Blätterteig ausrollen, mit Eiklar bestreichen und das Zwiebel-Lauchgemisch darauf verteilen. Für das Zusammenrollen an den Rändern ein wenig Platz lassen.
  5. Den Schinken darüber verteilen, mit Käse bestreuen. Von der Längsseite her eng zusammenrollen, mit dem restlichen Eiklar bestreichen und mit dem Kümmel bestreuen.
  6. Bei 180 °C ca. 15 Minuten backen, bis der Strudel den gewünschten Bräunungsgrad erreicht hat.

Tipp

Statt geriebenen Käse in die Fülle zu geben, den Teig mit etwas Frischkäse bestreichen, so bekommt er eine leicht frische Note.

Der Strudel kann sowohl warm als auch kalt genossen werden.

  • Anzahl Zugriffe: 4041
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lauch-Schinkenstrudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Lauch-Schinkenstrudel

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 03.10.2018 um 22:58 Uhr

    Mit selbst gemachtem Blätterteig noch besser.

    Antworten
  2. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 09.03.2016 um 17:19 Uhr

    Wir haben eine Mischung aus Bergkäse, Gruyere und Emmentaler verwendet.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lauch-Schinkenstrudel